rebecca

Rebecca Huhmann

Assistenztierärztin

 

Rebecca Huhmann hat ihr Studium der Veterinärmedizin von 2010-2016 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen absolviert. Sie hat ihre Wahl- und Pflichtpraktika an Kliniken und Praxen in Deutschland und in Kanada (Ontario) absolviert; auch die Tierarztpraxis Am Schlagbaum hat sie bereits als Praktikantin kennengelernt.
Seit April 2016 verstärkt Rebecca Huhmann unser Team nun als Tierärztin.

Ihre Interessensschwerpunkte liegen in den Bereichen Dermatologie, Allergologie und Ernährung/Fütterung.
Zu ihren Freizeitaktivitäten gehören Reiten, Lesen, Joggen und ihre Haustiere.

• Approbation als Tierärztin im März 2016 (Gießen, Deutschland)
• Kammerbereich: Westfalen-Lippe

Fortbildungen

Dermatologie/Allergologie
Februar 2018: akademie-vet: „Rationaler Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis-Therapie bei dermatologischen Erkrankungen ( 2 ATF Stunden)
Februar 2018: vetline Akademie: „Ohrenprobleme abschütteln: Update zur Otitis externe bei Hund und Katze (2 ATF Stunden)
Juni 2018: Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD): 19. Jahrestagung, Hauptprogramm (10 ATF Stunden)
September 2018: European School for Advanced Veterinary Studies: Dermatology I Intensivkurs (59 ATF Stunden )
November 2017: Fa. Zoetis: „Cytopoint: Neue Behandlungsmöglichkeiten der atopischen Dermatitis beim Hund mit monoklonalen Antikörpern“ (3 ATF-Stunden)
September-Oktober 2017: akademie-vet: „Atopische Dermatitis beim Hund innovativ behandeln: Monoklonale Antikörper in der Praxis anwenden“ (6 ATF-Stunden)
Mai 2017: Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie: 18. Jahrestagung Hauptprogramm (10 ATF-Stunden)
April 2017: webinarclub: „Getting the best from diet trials with TimNvltall
September 2016: Deutsche Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD): Hauptprogramm (11 ATF-Stunden)
Mai 2016: Fa. Heel: „Baustelle Immunsystem – Erfolgreiche Therapien mit bioregulatorischer Tiermedizin“ (2 ATF-Stunden)

 

Fütterung/Ernährung
April 2016: Futtermedicus: „Ernährungsberatung – praktisch und einfach“

 

Allgemeine Tiermedizin
September 2017: vet-webinar.com: „Aktuelle Informationen zu Myxomatose und RHDV1/2-Infektionen und ihre Prophylaxe“ (1 ATF-Stunde)
Mai 2016: Fa. Synlab: „Schildkröten in der tierärztlichen Praxis“ (7 ATF-Stunden)
Februar 2016: Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt): „Intensivfortbildung Kleintierpraxis: Onkologie“
Oktober 2013: Synergie Sued Bildungsorganisation: „Intensivseminar Homöopathie für Tierärzte BI“ (15 ATF-Stunden)
Juni 2013: Synergie Sued Bildungsorganisation: „Intensivseminar Homöopathie für Tierärzte AIII“ (15 ATF-Stunden)
Oktober 2012: Synergie Sued Bildungsorganisation: „Intensivseminar Homöopathie für Tierärzte AI“ (15 ATF-Stunden)